Wahrnehmen von Veränderungen nach dem Coaching

von Günter Willmroth

In einer Tabelle werden Themenbereiche (Lebensbereiche) aufgelistet, in denen sich Veränderungen gegenüber der Ausgangssituation vor dem Coaching zeigen können. Da der Klient in der Regel sein Augenmerk nur auf das ursprüngliche Problem oder sein angestrebtes Ziel legt, entgehen Ihm positive Veränderungen in seinem Umfeld. Veränderungen über ein Zeitraster von einem halben Jahr aufzuzeichnen, verdeutlicht ob der Prozess nachhaltig ist.
Die Tabelle kann vom Klienten jederzeit geändert und mit weiteren Themenbereichen ergänzt werden. Sie soll nur die Wahrnehmung erweitern.

Zielsetzung | Effekte

Wahrnehmung von Entwicklung

Der Klient erhält ein Instrument, die Veränderungen durch seinen Coaching-Prozess wahrzunehmen. Die Nachhaltigkeit kann verfolgt werden.

Coaching Magazin Abo

Sie wollen Ihr Tool veröffentlichen?

Coaching-Tools.de wird monatlich von über 6.000 Personen besucht und bietet daher eine gute Möglichkeit, Ihr Tool bekannt zu machen. Neben dem Tool werden Sie natürlich als Autor erwähnt.

So können Sie Ihr Tool einreichen